Kategorie-Archiv: News

Photo by Katelyn Stiles

Widening the Space – Spirals & Spherical Space

>>>Sag Bescheid, wenn Du Informationen auf Deutsch brauchst
Contact Improvisation Workshop with Elske Seidel
7.- 9. Oktober 2016

This workshop will be about recognizing spirals in our movement, how they support us, how they can widen the space in our dancing –  freeing us into three-dimensionality and open possibility. Spirals as a core principle and phenomena of nature, are essential for our bodies in organization and movement. Continue reading

Body Mind Centering mit Jens Johannsen

Verkörperte Embryologie am 19. und 20.11.2016
In den ersten Entwicklungswochen werden aus Zellen der Ursprung unseres Leibes und die unterstützenden Gewebe dafür.  Aus einem komplexen Faltungsvorgang entstehen Körper- und Umgebungsräume, von denen aus gewachsen werden kann. Besonders berührt bin ich von der Mühelosigkeit, mit der die enormen Wachstums- und Umwandlungsprozesse geschehen. Diese Mühelosigkeit findet sich im Wiederaufsuchen der embryologischen Vorgänge im Hier und Jetzt

. BMC_Woche_Berlin
Termin: Sa, 19.11 10:00 – 18:00 Uhr / So, 20.11. 10:00 – 17:00
Ort: Tanzwerkstatt, Eifflerstr.1, 22765 Hamburg
Kosten: 150,- € (bei Anmeldung bis 01.10.2016, später 180,-)
Anmeldung: Heilke Bruns / 040/437555 / info@heilke-bruns.de

Continue reading

Danceyourquestions flyer2016

Dance your questions

15.07 bis 17.07.2016

Dance your questions – Contact Forschungswochenende mit Gesine Daniels (Berlin) und Heilke Bruns (Hamburg)
Dance your questions richtet sich an erfahrene Contact Tänzer, für die Contact eine wichtige Rolle im eigenen Leben spielt. Wir wollen einen Raum schaffen, wo jede/r mit dem kommen kann, was sie/ihn in der Tiefe bewegt
Termin: 15.07.16 18:00 Uhr bis 17.07.16 17:00 Uhr
Kosten: 100,- / 115,- bis 130,- € (nach Selbsteinschätzung)
Anmeldung: danceyourquestions@somebodyelse.de info@heilke-bruns.de 040/437555

Continue reading

Einführungsworkshop Body-Mind Centering®

16. / 17.04.2016
Body-Mind Centering® bietet vielfältige Möglickeiten unser Körperwissen zu intensivieren und die Kommunikation mit uns selbst und anderen zu erweitern. Mit anatomischen Bildern, Berührung und Bewegung erforschen wir die verschiedenen Körpersysteme – die eigene Präsenz wird klarer und der Ausdruck facettenreicher. menschliche zelleDas Studium der frühkindlichen Bewegungsentwicklung lässt uns „nacherleben“, wie wir uns vom Einzeller bis zum aufrechten Gang entwickelt haben. Unsere Bewegungen werden leichter und vollständiger – wir entdecken eine neue Art und Weise in dieser Welt zu sein.

Termin: 16./17.04.2016
TRIADE
Kosten: 110,- € (bei Anmeldung bis 2.04.2016, später 130,-)
Anmeldung und Info: 040/437555 info@heilke-bruns.de www.heilke-bruns.de

Continue reading

Authentic movement und BMC

Freitag 18:30 – 22:00 am 27.05.,17.06., 08.07.2016

Authentic movement gibt Zeit und Raum für eine achtsame
„Körper- und Bewegungsreise“, lässt Dich bei dir selber
ankommen und ganz im Jetzt präsent sein. Die Bewegenden
(mover) wenden ihre Aufmerksamkeit nach innen und folgen
den entstehenden Bewegungsimpulsen. Dabei werden
sie von der Aufmerksamkeit der Zeugen (witness) achtsam,
wertfrei und offen begleitet.

Leitung: Heilke Bruns und Kerstin Glaister
Preis: 25 bis 35,- € pro Freitag Abend (nach Selbsteinschätzung)
Anmeldung: 040/437555 info@heilke-bruns.de

Contact Improvisation Basis Kurs

Beginn 23. Februar –  2016
Mittwochs 18h30-20h00

Sich verquirlen, verschrauben, ineinander drehen, zum Boden gleiten und über ihn rollen, an der Wand entlang und durch die Luft getragen, eintauchen, entlang rutschen und empor springen, zur Ruhe kommen, einen Impuls bekommen und weiter zwischen zweien hindurch tanzen.

Hier geht es sowohl um technische Übungen, als auch in den Moment hineinspüren, wahrnehmen und dadurch zu improvisieren.

Für Anfänger und Leute, die gerne nochmal genauer die Grundelemente der Contact Improvisation erlernen wollen.

Contact Improvisation ist Leichtigkeit und Gewicht in einem Wechselspiel fließen zu lassen. Seiner kreativen Bewegungslust freien Lauf zu lassen und in den tänzerischen Fluss mit den TanzpartnerInnen zu kommen. TanzpartnerInnen inspirieren, unterstützen, führen, folgen einander.

Preis: 60,-€, erm. 50,-€

Anmeldung: contact@angelamaraflorant.de
oder 0157-83056985

Contact Punkte 2016

Die Contact Punkte bestehen aus vier Wochenenden über das Jahr 2016 verteilt, jedes dieser Wochenenden ist von einem anderen CI-Lehrer und seinem Thema geprägt. Contact Improvisation lebt von ihrer Vielfältigkeit und von den unterschiedlichen Herangehensweisen –  die Contact Punkte bieten eine Möglichkeit, dieses Spektrum näher kennenzulernen.
Es gibt die Möglichkeit, nur an einem Wochenende mitzumachen oder mehrere zu Belegen. Wenn man sich zu allen vier Wochenenden anmeldet, gibt es einen günstigeren Preis (siehe Preise).
Voraussetzung: Contact Improvisations Erfahrung

26.2.-28.2.2016
„happy pelvis, keeping the pelvis light“ mit Jörg Hassmann
Preis: 130 € / 110 € (Frühbucherrabatt bis zum 28.1.2016)

28.5.+29.5.2016
„Einklang und Zusammenspiel“ mit Ralf Jaroschinski
Preis: 110 € / 90 € (Frühbucherrabatt bis zum 29.4.2016)

24.9.+25.9.2016
„Animal movement exploration“ mit Dorte Bjerre Jensen
Preis: 110 € / 90 € (Frühbucherrabatt bis zum 25.8.2016)

Preise

Ein Wochenende Sa+So 110 € / 90€ (Frühbucherrabatt)
Ein Wochenende Fr-So 130 € / 110 € (Frühbucherrabatt)
Vier Wochenenden 410 € / 360 € (Frühbucherrabatt bis zum 31.12.2015)

Uhrzeiten

Freitag: 19.00 – 21.30 Uhr
Samstag: 11.00 – 18.00 Uhr
Sonntag: 10.00 – 17.00 Uhr

Hier geht’s zum Anmeldeformular.
Mehr Infos gibt es bei impro-hamburg.jimdo.com.

Elske-Basis Flyer Front

Contact Improvisation Workshopreihe BASIS 2016

8.-10.4. / 29.4.-1.5. / 3.-5.6.2016

for English version scroll down please
Diese Workshopreihe ist für Menschen, die sich wünschen, intensiv über einen längeren Zeitraum in einer Gruppe Contact Improvisation zu lernen und durch das gewachsene Vertrauen Qualität und Tiefe in der tänzerischen Entwicklung, sowie in der Begegnung im Tanz zu erfahren. Ich möchte eine Gruppe versammeln, die sich auf Kontinuität einlässt, um gemeinsam zu trainieren und voneinander zu lernen.
Dieser Workshopreihe bietet Raum und Zeit die Wesensprinzipien der Contact Improvisation kennenzulernen, zu erforschen und mit Genuss zu vertiefen.

Für Menschen, die Contact Improvisation neu erlernen möchten, sowie Menschen, die ihr Basiswissen auffrischen wollen.

Termine:

8.-10.4. / 29.4.-1.5. / 3.-5.6.2016

Preis:

360 € (Kontoeingang bis 28.2.), später 435 € (Übernachtung € 7/ Nacht im Studio)

Ort:
TRIADE

– Zentrum für Tanz und Performance
, Bernstorffstr. 117, Hamburg – St. Pauli

Zeiten:
Fr 19-21:30 Uhr, Sa 11-17 Uhr, So 10:30-16:30 Uhr (Sa+So mit 1,5 Std Pause)

Anmeldung & Info: Elske elskeseidel@hotmail.com

Elske Seidel
ist eine global vernetzte und international engagierte Contact Lehrerin, Tänzerin und Bewegungsforscherin. Sie unterrichtet seit zwei Jahrzehnten kontinuierlich und von ganzem Herzen Tanz, Contact seit 2004.
Für Elske bedeutet Contact Improvisation zu unterrichten, „den Boden dafür zu legen, dass dieser Tanz geschehen kann.”
Sie kreiert mit Vorliebe Projekte, die Contact & Natur und Leben & Tanz verbinden (Contact Festival Fuerteventura und Nordsee CI Camp St. Peter Ording). Des Weiteren liebt sie Forschung & Jammen und öffnet dafür den Raum in folgenden Projekten: Berlin Weekend Jam, 23Stunden Jam Berlin, Contact Samstage Berlin, Dance Your Questions: CI Research Week, CI Fortbildungsreihe Hamburg und CI Workshopreihe BASIS in Berlin & Hamburg.
www.elskedance.de
www.canarian.contactfestival.de
www.improtanz.de
www.dyq.somebodyelse.de

PHOTO BY KATELYN STILES

english version
This workshop series gives space to begin discovering Contact Improvisation – as well as inviting people with experience to deepen their roots. It is about relaxing our minds and planting seeds for our body knowlege to grow, unfold and blossom. We will experience and understand softness within ourselves. We will celebrate the floor, meeting it, surrendering into it, receiving its support, growing roots, exploring how to move with ease in a soft exchange.

We will go deep, sensing the layers under the skin, beginning to understand touch and communication in CI. As we discover how to move together sharing one common center of gravity we will enter the fascination of play.

In our dance we will research the moment of falling within ourselves as a door to effortlessness and endless inspiration. As we release into gravity we allow gravity to move us.

This series is meant for people who wish to practice in a group, learn from each other, develop trust and find deeper understanding and development through continuous practice.

Dates:
April 8-10 / April 29- May 1 / June 3-5, 2016

Price:
360 Euro (with bank tranfer until 2/28), later 435 Euro
sleeping in the studio is possible for 7 Euros/ night

Place:
TRIADE – Zentrum für Tanz und Performance, Bernstorffstr. 117, Hamburg – St. Pauli

Times:
Fri 7-9:30 pm, Sat 11-5 pm, Sun 10:30-4:30 pm (Sat+Sun incl. 1.5 Std lunch break)

Registration: Elske elskeseidel@hotmail.com

Elske Seidel, based in Berlin, is a passionate CI dancer & teacher, deeply committed to CI and its community internationally. She has been teaching dance full time and wholeheartedly for over two decades, CI since 2004. In her teaching she believes in ‘opening spaces where dance in all its vital magic and play can happen’.
She likes to create CI events that bring the studio focus outside into nature and into the experience. She enjoys gathering community merging life and dance together. She loves to support practice, jamming and research. She has taught CI in Europe, Canada, the U.S., Argentina, Israel, Russia and Japan.
She is the artistic director of the Annual Contact Festival Fuerteventura/ Spain, Contact Saturday Berlin, as well as co-creating the Berlin Weekend Jam, 23h Jam Berlin, North Sea CI Camp/ Germany, Dance Your Questions: CI Research Week for Experienced Contact Dancers, CI Training Program Hamburg/ Germany and CI Workshop Series BASICS in Berlin & Hamburg.
www.elskedance.de
www.canarian.contactfestival.de
www.improtanz.de
www.dyq.somebodyelse.de

PHOTO BY KATELYN STILES

FINAL_1

CI Fortbildung 2016/17 mit Elske Seidel & Daniel Werner

Bildungsprämie möglich!

Dieses Jahr möchten wir eine Weiterführung der CI Fortbildung Hamburg anbieten. Die Fortsetzung baut auf dem Material und der Erfahrung des letzten Zyklusses auf, bietet die Möglichkeit mit einer gemeinsamen Basis zusammen zu lernen und sich weiterzuentwickeln. Sie möchte außerdem Menschen einladen hinzuzukommen, die Vorkenntnisse in CI mitbringen und an diesem Format interessiert sind. Uns ist es wichtig Inspirierendes und Herausforderndes anzubieten und gleichzeitig einen entspannten Einstieg für Hinzukommende zu ermöglichen.

Continue reading